Welches ist die richtige Poliermaschine für Sie?

Welches ist die richtige Poliermaschine für Sie?

Heutzutage gibt es so viele Marken von Poliermaschinen auf dem Markt, aber sie können normalerweise in drei Arten unterteilt werden: Rotationspolierer, doppeltwirkende Polierer und Zwangsrotationspolierer.

Ein Rotationspolierer ist eine Poliermaschine, die nur eine Bewegungsart verwendet, um einen Poliereffekt zu erzielen. Es ist sehr gut im Schneiden, arbeitet schnell, erfordert aber auch viel mehr Erfahrung und Wissen, um es richtig zu verwenden.

Ein doppeltwirkender Polierer verwendet eine kreisförmige Bewegung in Kombination mit einer sich drehenden Bewegung, um eine rationale doppelte Aktion zu erzeugen. Diese Bewegung ist nützlich, wenn eine Oberfläche maschinell poliert wird. Der Dual-Action-Polierer ist bekannt für seine einfache Handhabung und somit ideal für Anfänger.

Ein Polierer mit erzwungener Rotation ist die Kombination aus rotierenden und doppeltwirkenden Funktionen.
Es ist auch ein doppeltwirkender Polierer, der sich in verschiedenen Umlaufbahnen dreht und daher mehr Wärme auf die Farbe verteilt, was ihn sicherer macht als einen Rotationspolierer. Unabhängig vom verwendeten Abtrieb im Vergleich zu einem doppeltwirkenden Polierer hört es jedoch nicht auf, sich zu drehen. Alles in allem bietet die erzwungene Drehung eine bessere Schneidwirkung im Vergleich zum DA, aber eine sicherere automatische Detaillierung im Vergleich zum Dreh.

22

Wählen Sie einen Dual Action Polisher, wenn:
1. Sie sind neu im maschinellen Polieren.
2. Sie möchten etwas, das einfach zu bedienen ist.
3.Sie möchten ein paar Strudel und leichte Kratzer aus Ihrer Lackierung entfernen.
4. Sie kümmern sich nur um Ihr eigenes Auto oder das Ihrer Familie.
5.Sie suchen einen sicheren, aber leistungsstärkeren Autopolierer.
6.Sie möchten es regelmäßig verwenden, um Ihre Lackierung zu pflegen;
7.Sie möchten ein Teilzeit- oder Vollzeit-Detaillierungsgeschäft starten.
8.Sie suchen nach einem Werkzeug, um ein wirbelfreies Finish zu gewährleisten.
9.Boats / RV- oder Flugzeugbesitzer suchen nach einer besseren, schnelleren und sichereren Möglichkeit, ihre Boote / Wohnmobile / Flugzeuge zu warten.

Wählen Sie einen DA-Polierer mit erzwungener Drehung, wenn:
1.Sie suchen einen sicheren, aber leistungsstärkeren Polierer.
2. Sie sind neu im maschinellen Polieren, können aber schnell lernen.
3.Sie haben doppeltwirkende Polierer verwendet und sind bereit für den nächsten Schritt.
4.Sie möchten, dass die Ergebnisse mit einem Rotary mit der Sicherheit eines DA erzielt werden können!

33

Wählen Sie einen Rotationspolierer, wenn:
1.Sie haben ernsthafte Lackfehler, die Sie wirklich entfernen möchten.
2.Sie haben etwas Zeit, um sich mit der Funktionsweise der Maschine vertraut zu machen.
3.Sie haben ein Detaillierungsgeschäft, das ein leistungsfähigeres Tool hinzufügen möchte.
4.Sie möchten ein professioneller Detailer werden;
5.Sie sind ein Enthusiast, der eine oder mehrere der anderen Werkzeuggruppen beherrscht und nun bereit ist, auf den Rotationspolierer umzusteigen.


Beitragszeit: 16.09.2020